Es herbstelt.

Ist es nicht schön, wenn sich die Blätter in alle möglichen Rot-, Braun-, Orange- und Brauntöne verfärben, die Zeit etwas ruhiger wird und man sofort in die Natur will, weil es 1. nicht mehr so brennend heiß draußen ist und 2. einen allein der Anblick der Herbstnatur schon unglaublich beruhigt? Was harmoniert dazu? Ein toller Wein. Dazu Kürbis aus dem Ofen und ein unvergesslicher Herbsttag ist perfekt.

Rezept für Kürbis aus dem Ofen:

(Anmerkung: Rezept auch für Nichtköche geeignet) 😉

Kürbis von dunklen Stellen auf der Schale befreien, halbieren, aushöhlen und in Scheiben schneiden. Kürbisscheiben in eine Auflaufform geben, mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Olivenöl würzen und dann heißt es für das orange Gemüse für 30 Minuten ab ins Backrohr.

In der Zwischenzeit Wein öffnen, es sich gemütlich machen und das erste Gläschen Salatin genießen, bis der gute Kürbis fertig ist.

Zu Kürbis passt am besten ein schöner Merlot von Salatin.

Buon appetito e SALUTE!