Impressum

Informationen über unseren Weinhandel

Weinhandel Salatin
Inhaber: Roland Augustin

Italiener Straße 27

9500 Villach

Tel: +43 676 45 00 175 und +43 676 742 43 41

E-Mail: info [at] weinhandel-salatin . at

Facebook: Salatin Weinhandel

Instagram: salatin_weinhandel

HAFTUNGSAUSSCHLUSS
DIESE WEBSITE WURDE MIT GRÖSSTER SORGFALT ERSTELLT. FÜR DIE RICHTIGKEIT, VOLLSTÄNDIGKEIT UND AKTUALITÄT DER INHALTE KANN JEDOCH KEINE GEWÄHR ÜBERNOMMEN WERDEN.

NUTZUNGSRECHTE
DIE INHALTE DER WEBSITE, INSBESONDERE DIE FOTOS SIND URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT.
DOWNLOADS UND KOPIEN DER BILDER UND/ODER AUSZÜGEN VON INHALTEN SIND NICHT ERLAUBT.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Rücktritts-/ Widerrufsrecht

Rücktrittsbelehrung

Sind Sie Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes und haben Ihre Bestellung im Wege des Fernabsatzes (z.B. per Post, Telefon, Fax, E-Mail oder über unseren Onlineshop) abgegeben, so können Sie gemäß §§ 11 FAGG und in Abweichung von Punkt 5.1 von dem geschlossenen Vertrag oder einer abgegebenen  Vertragserklärung innerhalb von 14 Kalendertagen ohne Angabe von Gründen schriftlich  (z.B. Brief, Fax, E-Mail)  oder durch Rücksendung der Sache zurücktreten.

Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und einer ausführlichen Belehrung in Textform. Umfasst der Kaufvertrag mehrere Waren, beginnt die Widerrufsfrist, sobald Sie oder ein von Ihnen bevollmächtigter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware übernommen hat. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.

Der schriftliche Rücktritt ist zu richten an:

Weinhandel Salatin, Italiener Straße 27, 9500 Villach

Rücktrittsfolgen / Folgen des Widerrufs 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, wird Weinhandel Salatin alle von Ihnen erhaltenen Zahlungen rückerstatten. Für diese Rückzahlung verwendet Weinhandel Salatin jenes Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, es wurde ausdrücklich eine andere Vereinbarung getroffen. Entgelte für die Rückzahlung werden Ihnen in keinem Fall berechnet. Weinhandel Salatin wird die Rückzahlung veranlassen, sobald Weinhandel Salatin die Waren zurückerhalten hat oder Sie einen Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, abhängig davon, was zuerst eintritt.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie Weinhandel Salatin über den Vertragswiderruf unterrichten, an Weinhandel Salatin, Italiener Straße 27, 9500 Villach zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Widerrufsfrist von vierzehn Tagen absenden. Die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren tragen Sie. Für einen etwaigen Wertverlust der Waren müssen Sie nur aufkommen, wenn der Wertverlust auf einen zur Prüfung von Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich
1.1 Für die Geschäftsbeziehung zwischen Weinhandel Salatin/ Roland Augustin, Italiener Straße 27, 9500 Villach und dem Kunden gelten ausschließlich die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

1.2 Abweichende Bedingungen des Kunden bedürfen unserer schriftlichen Bestätigung.

1.3 Mit der Abgabe einer Bestellung erklärt sich der Kunde mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden und an sie gebunden.

Angebote und Aufträge
2.1 Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich, das letzte Angebot hebt alle vorhergehenden Angebote auf. Für die Lieferung sind nur die aktuellen Liefer- und Zahlungsbedingungen maßgebend. Abweichende Vereinbarungen sind nur gültig, wenn sie von uns schriftlich bestätigt wurden.

2.2 Wir nehmen Aufträge per Telefon 0676/ 742 43 41, an info@weinhandel-salatin.at oder über unseren Onlineshop www.weinhandel-salatin.at/shop an.

2.3 Aufträge gelten als angenommen, wenn sie von uns bestätigt sind oder darüber Rechnung erteilt ist.

Jugendschutz
3.1 Die Abgabe und die Zustellung von Wein und Spirituosen kann nur an Personen über 18 Jahren erfolgen. Zur Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften ist Weinhandel Salatin berechtigt, Ware erst nach Legitimation durch einen amtlichen Lichtbildausweis zu übergeben. Im Fall der berechtigten Verweigerung der Übergabe ist der Kunde zum Ersatz des tatsächlich entstandenen Schadens verpflichtet (z.B. Kosten der Zustellung).

3.2 Mit Aufgabe der Bestellung versichert der Kunde, dass dieser bzw. der Empfänger der Ware älter als 18 Jahre ist.

Preise
4.1 Die angegebenen Bruttopreise verstehen sich in Euro, pro Flasche, inklusive aller gesetzlichen Abgaben und Steuern für Kunden aus Österreich.

4.2 In den Preisen sind sämtliche im Zuge des Versandes anfallenden Kosten noch nicht enthalten.

4.3 Preise und Text vorbehaltlich Satz- und Druckfehler. Das Angebot ist freibleibend und solange der Vorrat reicht.

Lieferbedingungen und Versandkosten
5.1 Für Lieferungen innerhalb Österreichs: Bestellungen werden zzgl. den angegebenen Lieferkosten berechnet.

Die Lieferung erfolgt innerhalb Österreichs von 2-7 Werktagen. Die Lieferung erfolgt durch die österreichische Post AG bzw. Postpartner oder Speditionen.

Lieferungen ins Ausland werden nur nach vorheriger, schriftlicher Vereinbarung geliefert.

Zahlungsbedingungen und Eigentumsvorbehalt
6.1 Zahlungen sind, falls nicht anders vereinbart, im Voraus auf unser Bankkonto bei der Raiffeisenbank Fürnitz, oder per Kreditkarte zu tätigen.
Raiffeisenbank Fürnitz/ Kontoinhaber: Roland Augustin/ IBAN für Zahlungen: AT12 3925 7000 0193 6368

6.3 Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Übereignung und Pfändung sind bis zur Bezahlung unzulässig. Der Käufer ist verpflichtet, uns bei etwaigen Zugriffen zu verständigen.

6.5 Für den Fall des Zahlungsverzuges verpflichtet sich der Käufer, alle dem Vertragspartner entstehenden Kosten, Spesen und Barauslagen, aus welchen Titeln sie auch resultieren und die diesem die Verfolgung seiner berechtigten Ansprüche aus diesem Vertragsverhältnis entstehenden, insbesondere die tarifmäßigen Kosten der Einschaltung von Inkassobüros oder Rechtsanwälten, zu ersetzen. Bei Zahlungsverzug werden ab dem Tag der Zielüberschreitung bankmäßige Verzugszinsen von 5 % über dem jeweils gültigen Zinssatz der Hauptrefinanzierungsgeschäfte im Eurosystem verrechnet. Im Falle der Einleitung eines Gerichtsverfahrens, wegen Zahlungsverzugs, Geltendmachung des Kaufpreises, Ausgleichs oder Konkurses etc., tritt für alle Einzelforderungen Terminverlust ein, und werden sowohl die in den Rechnungen angesetzten als auch zur nachträglichen Gutschrift vereinbarten Rabatte, sonstige Nachlässe oder Vergütungen ungültig. Zahlungen mit schuldbefreiender Wirkung erfolgen direkt auf eines unserer Bankkonten oder an die mit einer von uns ausgestellten schriftlichen Inkassovollmacht versehenen Personen. Durch Zahlungsverzug verursachte Mahn- und Inkassokosten sind vom Kunden zu tragen.

Gewährleistung
7.1 Für Schäden und Beeinträchtigungen, welche während des Transportes entstehen, garantieren wir Ihnen vollständigen Ersatz unter folgenden Bedingungen:
– Die eintreffende Ware ist sofort auf Ordnungsmäßigkeit und Vollständigkeit zu überprüfen.
– Eine Beanstandung der Ware ist unverzüglich mitzuteilen.
– Jegliche Beanstandungen sind vom Transportunternehmen unverzüglich bestätigen zu lassen.

Haftung für Schadenersatz
8.1 Für Schäden haften wir nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, mit Ausnahme von Schäden an der Person.

Datenschutz
9.1 Wir ersuchen Sie nur um Bekanntgabe jener persönlichen Informationen,welche wir zur Auftragserfüllung unbedingt benötigen. Bei der Übertragung wie auch der Speicherung von personenbezogenen Daten werden Verschlüsselungsverfahren und Zugriffskontrollsysteme der letzten Generation eingesetzt, um diese vor unbefugten Zugriffen bestmöglich zuschützen.
Der Schutz Ihrer zahlungsrelevanten Informationen, beispielsweise der Kreditkartendaten, hat für uns höchste Priorität. Die Abwicklung des gesamten Zahlungsprozesses erfolgt deshalb über einen zertifizierten österreichischen Payment Service Provider, welcher über beste Sicherheitssysteme verfügt und an uns nur das Ergebnis der Transaktionen weiterleitet. Durch diese Vorgangsweise wird eine missbräuchliche Verwendung Ihrer Daten nahezu ausgeschlossen. Die übermittelten personenbezogenen Daten werden in keinem Fall an Dritte weitergegeben und somit vertraulich behandelt.
Die von Ihnen angegeben Daten werden ausschließlich zur Auftragserfüllung herangezogen. Die Ausführung Ihrer Aufträge erfolgt durch Logistikdienstleister, an die in begrenztem Umfang Daten weitergegeben werden. Jeder Logistikdienstleister erhält nur jene Informationen, die für ihn bei der Auftragsabwicklung notwendig sind.

9.2 Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung gespeicherter Daten:
Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Sie können uns in dieser Angelegenheit in schriftlicher Form an die E-Mail-Adresse info@weinhandel-salatin.at, per Telefon unter 0676/ 742 43 41 oder postalisch an den im Impressum angegebenen Firmensitz kontaktieren. Dieses Recht ist nur insofern eingeschränkt, als wir die Löschung zur Wahrung unserer Ansprüche aussetzen können.

9.3 Um Ihnen unser Angebot so angenehm wie möglich zu gestalten, verwenden wir wie viele andere Unternehmen sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die eine Wiedererkennung des Nutzers ermöglichen. Es werden aber keine personenbezogenen Daten, wie z.B. Ihr Name oder Ihre Adresse gespeichert. Sie können also anhand dieser Informationen nicht persönlich identifiziert werden. Wir setzen Cookies ein, um unser Angebot für Sie anzupassen und dessen Nutzung zu analysieren. Wenn Sie das Setzen von Cookies trotzdem nicht wünschen, können Sie unsere Angebote grundsätzlich auch ohne diese nutzen. Ihr Browser lässt sich so einstellen, dass Cookies nur mit Ihrem Einverständnis erstellt oder generell abgelehnt werden.

Erfüllungsort und Gerichtstand
10.1 Sofern einzelne Bestimmungen des Vertrages bzw. dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ungültig sind, hat dies nicht die Ungültigkeit des gesamten Vertrages bzw der gesamten Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Folge. Der restliche Vertragsinhalt bzw die restlichen Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben unverändert bestehen. Erfüllungsort ist sowohl für Weinhandel Salatin als auch den Käufer die Geschäftsanschrift von Weinhandel Salatin.

10.2 Zur Entscheidung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis entstehenden Streitigkeiten ist das sachlich zuständige Gericht in Klagenfurt ausschließlich zuständig.

10.3 Der Vertrag unterliegt österreichischem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

DATENSCHUTZ

Datenschutzbestimmungen

DATENSCHUTZ

 

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Datenspeicherung

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webshop-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie Name, Anschrift, angegebene Kontaktdaten wie Telefon-Nummer und Mail-Adresse und Kreditkartennummer des Käufers.

Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten auch bei uns gespeichert: Gekaufte Waren

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartendaten an die abwickelnden Bankinstitute / Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises, an das von uns beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüber hinaus gehend bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.

Die Nutzerdaten werden für die Dauer von 6 Monaten aufbewahrt.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Weinhandel Salatin/ Roland Augustin/ Italiener Straße 27/ 9500 Villach

Tel. 0676/ 4500175/ E-mail: info@weinhandel-salatin.at

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.